Meine Wochenplanung Juni KW 23

Happy Planner, Wochenplanung, Plan with me, Sticker Sets, Functional Planning, Plan, Planner, Planning

Mein Happy Planner Bullet Journal Hybrid

Wie ihr ja schon wisst, habe ich ein Happy Planner Bullet Journal Hybrid. Das heißt, meine Wochenplanung ist super effizienzt, da ich nicht wie bei einem richtigen Bullet Journal meine Wochenseiten selbst anlegen muss. Wie ich meinen Hybrid aufgesetzt habe, findet ihr hier.

Mein Monatssetup für Juni findet ihr übrigens hier.

Und für heute steht die Planung der ersten richtigen Juni Woche auf dem Plan.

Meine Happy Planner Wochenplanung

Vorbereitungen

Gaaaaaanz wichtig. Ich mache es mir gemütlich an meinem Schreibtisch, habe einen frischen Kaffee oder manchmal auch einen Tee bereit und stelle alles bereit, was ich so brauchen werde.

Mein Planner, meine Sticker, meine ganzen Notizsammlung, wenn ich mir über die Wochen schon Sachen auf Zettel aufgeschrieben

Zum Schluss checke ich zum einen mein Future Log und zum anderen meine Monatsübersicht.

Ein kleiner Tipp: Manchmal hilft es einfach auf einen Schmierzettel unstrukturiert runter zu schreiben, was so alles ansteht. Dann steht plötzlich sehr viel auf dem Zettel, was man gar nicht alles auf dem Schirm hatte.

Meine Wochenseiten liegen vor mir. Nun kann es losgehen

Planung

Als erstes platziere ich die Deko. Ich benutze sehr gerne printables und meine eigenen Icon Sticker. Das Printable findet ihr hier. Das Kit ist eigentlich für Erin Condren, aber mit da die Boxen bei beiden Planner gleich breit sind, kann man das gut verwenden.

Dann starte ich mit der eigentlichen Planung.

Erster Schritt sind für mich immer die Geburtstage und das Wetter dass finde ich immer einfach als Einstieg. Dann kommt die Menüplannung.

Meistens ergibt sich aus der Menuplanung dann auch direkt meine Einkaufsliste und wann ich was vorbereiten möchte. Ende der Woche steht immer die Wochenplanung für die nächste Woche und Maniküre an. Und Mi und So sollten eigentlich immer Blogbeiträge live gehen. Ja, ja ich weiß. Ein gute Plan ersetzt halt nich das Tun.

Ich checke gerne den Müllplan, bin ja erwachsen und so und muss daher eine Mülltonne vors Haus stellen. Für mich definitiv eines der Zeichen, dass ich jetzt erwachsen geworden bin.

Montag will ich zur Apotheke um ein paar Einkäufe zu erledigen, Dienstag Blogbeiträge vorbereiten ebenso wie mal mein Instagram Posts vorbereiten. Und für Samstag vormittag steht Putzen auf dem Plan. Diese Woche war ich etwas nachlässig.

Die Sidebar im Happy Planner wird von jedem etwas anders genutzt. Ich persönlich vermerke hier gerne meine To dos, ob ich auf irgendwelche Pakete warte und wieviel Schritte ich pro Tag schaffe. Insbesondere letzteres ist Teil meiner Ziele 2018. Demnächst wollte ich mal ein Review auf meine Ziele machen. Das wird übel werden. 😉

 

 

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.